Bücher können wertvolle Begleiter auf dem Weg zu mehr Bewusstheit, Verständnis und Potentialentfaltung sein. Die hier vorgestellten Bücher habe ich selbst (mehrfach) gelesen und kann diese empfehlen. 

bauchladen0711-Tipp: Finden Sie eine Balance zwischen dem Lesen von Ratgeberbücher und Fachliteratur, sowie konkreten Schritten hin zu der gewünschten Veränderung und dem Erleben der kleinen und großen Alltagsmomente. Es lohnt sich manche Bücher mehrfach zu lesen. Manchmal greifen wir intuitiv wieder zu einem Buch und entdecken wertvolles Neues mit dem wir erst jetzt in Resonanz gehen. 


Ein ganzes Buch zum Thema "Ja" und eine mehr als 200-seitige Einladung zu einer offenen und neugierigen "Ja, und"-Haltung - die dem Stillstand der "Ja, aberei" ein Ende bereiten kann. 

Dieses Buch lädt spielerisch und mit vielen Übungen dazu ein, seinen wahren Wünschen auf die Schliche zu kommen und lässt einen dann nicht allein. Barbara Sher geht ausführlich auf die Widerstände ein, die sich vor uns aufbauen, wenn wir unserem eigenen Weg folgen wollen.


Wir alle haben Bedürfnisse, Nöte, Ideen, Fantasien, Gefühle - und überhören uns dabei im Alltag selbst. Stefanie Stahl gibt in ihrem Buch eine praktische Anleitung wie wir in den Kontakt mit eben jenem inneren Kind und alle seinen Facetten kommen können.

Dieses Buch macht auf anschauliche Art bewusst, wer alles mitredet, wenn wir durch´s Leben gehen. Jochen Peichl erklärt wie diese Stimmen entstehen, wofür sie gut sind oder waren und zeigt alltagstaugliche Lösungswege für den Umgang mit unseren inneren Kritikern auf. 


Dr. Rainer Tschechne beschäftigt sich in seinem Buch mit unseren inneren Programmen und deren Einfluss auf unser Leben, unsere Beziehungen und unseren Erfolg. Der Leser wird mit seinen eigenen inneren Überzeugungen, deren Macht und sich wiederholenden Handlungen konfrontiert. Er ermutigt, die Chance zur Veränderung zu nutzen und aus den alten Mustern herauszutreten. 

Rolf Dobelli hat 52 praktische Tipps und Sichtweisen formuliert, wie sich jeder das Leben ein bisschen einfacher gestalten kann. Schlagen Sie das Inhaltsverzeichnis auf und spüren Sie, zu welcher Kapitel-überschrift es Sie zieht. 


Es gibt und wir alle erfahren Ungerechtigkeit, Ablehnung, Demütigung, Verlassenwerden und Vertrauensbruch. Das kann schmerzhafte Wunden hinterlassen, die im Alltag immer wieder getriggert werden können. Das Buch gibt mehr Bewusstheit über jene Wunden und zeigt Wege mit deren Umgang auf.

Die Macht der Kränkung
By Reinhard Haller

Das Buch beschäftigt sich mit einem sensiblen wie wichtigen Thema und ist deswegen so wertvoll: Kränkungen spielen in zwischenmenschlichen Beziehungen eine große Rolle. Allein die Bewusstheit dafür kann helfen, Dinge und Situationen nicht mehr so persönlich zu nehmen und damit Beziehungen lebendiger zu gestalten. 


Wut als Chance zur Veränderung. Harriet Lerner nimmt ihre Leser mit auf eine Reise zu einem kraftvollen Gefühl und macht Lust diese Energie zur Gestaltung des eigenen Lebens zu einzusetzen.

Ein liebevoll und amüsant geschriebenes Buch, das das Herz öffnet und dazu animiert den Kontakt zu einem wichtigen Menschen zu suchen.


Ein tolles Handbuch! Eine Anleitung zum Aktivwerden und um Widerstände und viel Blablabla zu überwinden! 

Irvin D. Yalom ist ein bekannter Psychoanalytiker und Therapeut aus den USA. Seine Bücher sind eine Inspiration für jeden, der sich nach dem Sinn des Lebens fragt.